Handball-Oldie-Treffen 2016

Inhalt

3. Treffen der Handball-Oldies

Am 21. Mai 2016 fand das dritte Oldie-Treffen der Handballabteilung statt.

Das Bedürfnis nach einem solchen Treffen war groß, nachdem wir innerhalb von zwei Monaten mit Beatrix (Trixi) Ocklenburg, Monika Mengel und Wolfgang Schütte drei ehemalige Spieler verloren hatten.

40 Oldies (darunter Junggebliebene und vor allem „Best Ager“) ließen es sich nicht nehmen zur Neustadtstraße zu pilgern.

Immer wieder hörte man „Hallo, lange nicht gesehen!“ – oder – „Wie siehst Du denn heute aus?“ – oder noch besser – „Wer bist Du denn eigentlich?“.

Schnell wurde zum Kern des Treffens übergegangen, es wurde über alte Zeiten gesprochen, gefachsimpelt und so manche alte Kamelle aufgetischt. Auch gab es viel Neues zu berichten, denn der Lebensschwerpunkt eines jeden einzelnen hat sich doch erheblich verändert.

Es wurde viel erzählt, gelacht und so manches Glas geleert, wie es bei Handballern so üblich ist. Leider kam viel zu schnell ein Bruch in die Veranstaltung, da zu viele sich das DFB-Pokal-Endspiel „BVB gegen Bayern“ ansehen wollten. (Auf solche Termine müssen wir bei unseren hoffentlich nächsten Veranstaltungen achten)

Trotzdem war es ein gelungener Nachmittag und jeder äußerte den Wunsch, dieses Treffen bald (in ein/zwei Jahren) zu wiederholen.

Versprochen, dieses Treffen wird nicht das Letzte gewesen sein.

Friedhelm Körner 

Sportmeldungen

Vereinsmeldungen

Verein

Verein

Verein